LI098: Europa, Christian Lindners Rassismus, Martin Schulz

In einer neuen und nachdenklichen Folge von „Lauer informiert“ reden Dr. Ulrich Wehner und Christopher Lauer über Europa und was hier grade einreißt, darüber, ob Martin Schulz Spitzenkandidat der SPD … weiterlesen

LI097: 219a (zumutbare Opfergrenze), Rechtsstaat, Gastrecht (Seekriegsrecht), Special Guest: Dr. Ulrich Wehner

In einer neuen Folge von „Lauer informiert“ reden Dr. Ulrich Wehner und Christopher Lauer über § 219a StGB, den Rechtsstaat und das sogenannte Gastrecht, und wer hier wem ins Gesicht … weiterlesen

Auch Deutsche unter den Tätern

Gestern verübte der offenbar „psychisch auffällige“, 51 Jahre alte Jens R. mit einem VW Bus einen furchtbaren Anschlag in der Münsteraner Innenstadt. Eine 51-Jährige Frau und ein 65-Jähriger Mann wurden … weiterlesen

Über die Piratisierung des öffentlichen Diskurses und was man dagegen tun kann

Die Piratenpartei ging ja nicht nur an der durch Sven Regener losgetretenen Urheberrechtsdebatte  kaputt, sondern auch an ihrer intensiven Nutzung der sozialen Netzwerke, insbesondere Twitter. Insofern waren ihr Zerfall, ihre … weiterlesen

Das vorläufige Ende meiner politischen Karriere

Menschen werden oft über ihre Tätigkeit definiert, insbesondere solche, die in der Öffentlichkeit stehen bzw. standen. So werde ich zum Beispiel nach wie vor als „Politiker“ oder „SPD-Politiker“ bezeichnet. Allerdings … weiterlesen

Die SPD und das Framing

Ein kurzes Beispiel dafür, warum das Framen des Narrativs wichtig ist.

Nach den Sondierungen ist vor den Koalitionsverhandlungen und so positionieren sich SPD und CDU/CSU. SPD Politiker äußern sich der … weiterlesen

Zum Zustand der Sozialdemokratie in Deutschland

Angesichts des Sondierungspapiers zwischen Union und SPD stellt sich die Frage, wie lange die Regierungsverantwortung übernehmen wollenden Politikerinnen und Politiker drängende Fragen unserer Zeit weiter vor sich herschieben wollen. Wäre … weiterlesen

„Wir hätten gerne die Bundestagswahl gewonnen. Angela Merkel wollte es nicht.“

Sonntag war TV Duell. TV Duell geht so: Eine Politikerin und ein Politiker, die Regierungschefin der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland werden wollen, lassen sich 90 Minuten lang unverschämte Fragen stellen, … weiterlesen

Warum die Abschaffung der polizeilichen Kennzeichnungspflicht in NRW gefährlicher Quatsch ist

Polizeirecht ist Ländersache und aus diesem Grund gibt es in Deutschland keine einheitliche Regelung zur Kennzeichnungspflicht für Polizistinnen und Polizisten. Derzeit gibt es in neun Bundesländern hierzu Regelungen, in einigen … weiterlesen

Welche Gerechtigkeit?

„Gerechtigkeit ist ein Maßstab zur Beurteilung von Personen und Institutionen, von Staat und Gesellschaft. Sie gilt als Kardinaltugend menschlichen Handelns und erfüllt eine unbedingte Legitimationsfunktion in Bezug auf Herrschaft und … weiterlesen