Kategorie “alltäglicherwahnsinn”

Ein Gedanke zur Drohne

Im Moment wird ja viel über die Drohne gesprochen, die bei einer Wahlkampfveranstaltung der Kanzlerin in Dresden vor ihren Füßen landete. Über Sinn und Zweck einer solchen Aktion kann man […] weiterlesen

Wie das Bezirksamt Pankow Straßenwahlkampf behindert

Mir sind diese „Mimimi XY behindert uns beim Wahlkampf“-Beiträge eigentlich zu doof, allerdings ist bei mir grad ein Punkt erreicht, an dem ich diese groteske Geschichte mal aufschreiben muss.

Warum René Obermann Philipp Rösler Quatsch erzählt

tl;dr: René Obermann schreibt in seinem Brief an Philipp Rösler einigen Unzusammenhängenden Quatsch, den ich mal hier auseinander genommen habe. Wenn Obermann seine Argumentation tatsächlich ernst meint, dann möchte er, […] weiterlesen

Telekom enteignen

Heute hat sich die Telekom überlegt anzukündigen, spätestens 2016 die Netzneutralität abschaffen zu wollen. Ab dem 2.5.13 werden Volumenbegrenzungen in die Festnetzinternettarife geschrieben. Wenn das Volumen aufgebraucht ist wird die Geschwindigkeit […] weiterlesen

Warum mehr Videoüberwachung Quatsch ist

Im Zuge des nicht geglückten Bombenanschlags von Bonn fordert Innenminister Friedrich mehr Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Warum das Quatsch ist zeigt die Polizeiliche Kriminalstatistik Berlin. Während im Jahr 2011 die […] weiterlesen

Cannabis vs. NSU

tl;dr: Wenn Du neun Marihuana-Pflanzen im Garten stehen hast kommt die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss vorbei. Wenn Du Nazi-Terrorist bist und von sämtlichen Verfassungsschutzbehörden und Landeskriminalämtern von Berlin bis Bishkek […] weiterlesen

Hurra! Grüne fordern etwas, was Piraten bereits vor zwei Monaten forderten!

Gestern lässt die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Abgeordnetenhaus Berlin, Ramona Pop, die interessierte Öffentlichkeit über eine deutsche Boulevardzeitung wissen, dass die Grünen ein Transparenzgesetz für Berlin fordern. Heute wurde auch […] weiterlesen